DEPARTMENTLEITER (m/w/d) 1920

  • Alle
  • 49XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 1920, Departmentleiter (m/w/d)

Leitungsposition in der Maximalversorgung

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – für eine Klinik für Unfall- und Handchirurgie in einer Großstadt Niedersachsens einen

DEPARTMENTLEITER (m/w/d)
FA Orthopädie und Unfallchirurgie
Handchirurgie

Als moderne Einrichtung des Gesundheitswesens ist das hier vorgestellte Klinikum ein kommunales Kran­kenhaus der Maximalversorgung (knapp 790 Betten) mit über 2.200 Mitarbeitern. Das Aka­de­mische Lehrkrankenhaus bildet aktiv Nach­wuchs in Medizin, Pflege und Therapie aus. Jähr­lich werden hier ca. 32.000 Patienten stationär so­wie weitere rund 70.000 ambulant behandelt.

Die Klinik für Unfall- und Handchirurgie (42 Betten) verfügt über ein überregionales Traumazentrum, Zentrum für Alterstraumatologie und EPZmax. Pro Jahr werden hier ca. 1.950 stationäre Eingriffe u. 500 ambulante OPs im MVZ vorge­nommen (CMI: 1,32; Eingriffe Handchirurgie: ca. 1.200, Unfallchirurgie: 1.200). Hinzu kommen etwa 5.000 ambulant behandelte Patienten. Die Klinik ist zum D-Arztverfahren zugelassen, die Zulassung zum SAV wird angestrebt.

Das Department für Handchirurgie ist organisatorisch in die unfallchirurgische Klinik ein­gebunden, ist jedoch fachlich weisungsunab­hängig (Stellenschlüssel 2 FÄ-1 AA). Es wird ein eigener Rufdienst (ohne die UCH) vorgehalten.

 

Gesucht wird ein Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie. Idealerweise beherrschen Sie das gesamte handchirurgische Spektrum inkl. Mikrochirurgie, Replantation und Revasku­larisation und bringen die Voraussetzung zur Erteilung einer 12-monatigen Weiterbildungser­mächtigung mit.

Geboten werden Ihnen eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem sehr kollegialen Team. Offeriert wird eine von Qualifikation und entsprechender Berufserfahrung abhängige, außertarifliche Dotierung, eine Altersvorsorge und ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, ebenso ein Business Bike und Jobticket. Im Haus werden die elektronische Zeiterfassung sowie ein Überstundenausgleich praktiziert. Das gesamte Haus zeichnet sich durch ein sehr gutes Arbeitsklima sowie flache Hierarchien mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen aus.


Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 1920.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Christiane Reiners, Telefon: 0211-220589-21, Mobil: 0171 3042143, christiane.reiners@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse