OBERARZT (m/w/d) 1926

  • Alle
  • 41XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 1926

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir für ein in einer Großstadt am Rhein (NRW) gelegenes Krankenhauszum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

OBERARZT (m/w/d)
Anästhesiologie

Zu der katholischen Klinikgruppe zählen 14 Unter­­nehmen an 80 Standorten. Das hier vorgestellte Krankenhaus der Schwerpunktversorgung (knapp 420 Betten) und Akademische Lehr­krankenhaus zählt zu den modernsten Kranken­häusern der Region. Rund 900 Mitarbeiter versorgen ca. 20.000 Patienten p. a. stationär und weitere ca. 41.000 ambulant. Im Haus sind mehrere Krebszentren zertifiziert.

 Die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin (Stellenschlüssel: 1 – 6 – 15) ver­sorgt mit ca. 10.000 Anästhesien pro Jahr das ge­samte operative Spektrum des Krankenhauses in 8 OP Sälen. Es werden alle gängigen Anäs­the­sieverfahren und Beatmungsformen (z.B. Spinal-, Peridural- und Plexusanästhesie, periphere Ner­venblockaden, ultraschallgestützte Regionalanäs­thesie, kombinierte Anästhesieverfahren) vorge­halten. Die operative Intensivstation mit 7 Bet­ten ist der Anästhesie unterstellt. Im Bereich Schmerztherapie verfügt die Klinik über einen akut-, konsiliarischen und stationären Schmerz­dienst inklusive der multimodalen Schmerzthera­pie. Das Krankenhaus ist Notarztstandort. Es be­stehen die Weiterbildungsermächtigung für Anästhesie (60 Monate) sowie die Zusatz-Weiterbildungen für Intensivmedizin (24 Monate) und Palliativmedizin (12 Monate).

Gesucht wird ein menschlich und fachlich glei­cher­maßen qualifizierter Facharzt (m/w/d) für Anäs­thesiologie. Idealerweise verfügen Sie über die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin, die je­doch auch im Haus erworben werden kann.

Geboten wird Ihnen eine herausfordernde und dauerhaft ausgelegte Tätigkeit in einem motivier­ten Team mit weitreichenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen innerhalb eines gro­ßen und sehr gut positionierten Trägerverbundes. Das Arbeitsklima in der Klinik sowie im gesamten Haus ist besonders kollegial und mitarbeiterorien­tiert. Offeriert wird eine von Qualifikation und ent­sprechender Berufserfahrung abhängige und der Position entsprechende leistungsgerechte Bezah­lung in Anlehnung an den Tarif plus Zusatz­ver­einbarung einschließlich einer zusätzlichen Alters­versorgung. Ihre Fort- und Weiterbildung wird groß­zügig unterstützt. Die Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenzen wird im Rahmen eines Per­sonalentwicklungskonzeptes im Ärztecampus aktiv unterstützt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird durch eine betriebsnahe Kinder­tagesstätte gefördert.

 

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 1926.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Christiane Reiners, Telefon: 0211-220589-21, Mobil: 0171-3042143, christiane.reiners@healthcare-personal.de

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse